Biodiversität in Hessen

Für uns und nachfolgende Generationen

Kommunen und Verwaltung für mehr Biodiversität

Kommunen sollten aktiv mitmachen

Kommunen und Verwaltung sind besonders wichtige Akteure, denn sie besitzen in der Öffentlichkeit eine Vorbildfunktion. Die Kommunen können Bürgerinnen und Bürgern gezielt Impulse geben. Darüber hinaus kann durch den Erhalt und die Entwicklung der Biologischen Vielfalt in Hessen langfristig ein großer Mehrwert erzielt werden.

Kommunen fördern Biologische Vielfalt und damit zugleich die Grundlage einer nachhaltigen Stadt- oder Dorfentwicklung in Hessen. Kommunale Freiräume dienen der Naherholung, der Gesunderhaltung und auch der Verbesserung des Kleinklimas und des Wohlbefindens.

Wie stelle ich mich als Kommune meiner Verantwortung?

Die Förderung der Biologischen Vielfalt in den Kommunen Hessens verbessert deren Attraktivität. Die Steigerung der Biodiversität erhöht die Wahrscheinlichkeit, trotz Klimaänderungen auch weiterhin auf die lebensnotwendigen Ökosystemleistungen aufbauen zu können.

Neben der Verbesserung des Erholungswertes und der Gesundheit versorgen Ökosysteme unsere Gesellschaft mit lebensnotwendigen Gütern und Dienstleistungen. Werden diese natürlichen Regulierungskräfte geschädigt, leidet nicht nur die Natur, sondern auch wir Menschen.

Die Vernetzung von natürlichen und naturnahen Landschaften sowie das Optimieren geschädigter Lebensräume ermöglichen vielfältige positive Nebeneffekte und Win-win-Lösungen, einschließlich der Schaffung von Arbeitsplätzen.

Welche Vorteile ergeben sich für mich als Kommune?

Biologische Vielfalt lebt ganz entscheidend von Biotopen und Hot Spots. Kommunen können hier für deren Vernetzung insbesondere durch umsichtiges Flächenmanagement, richtige Beleuchtung, bürgernahe Kommunikation sowie durch finanzielle Absicherung und planerische Kompetenzen wirksam tätig werden.

Was ist für mich als Kommune leicht umsetzbar?

Über 250 Kommunen setzen bundesweit auf mehr Biologische Vielfalt
Zur Webseite

Aktion "Hessen blüht"
Zum Flyer

Richtiger Umgang mit Beleuchtung
Empfehlungen für Kommunen

Leitfaden des Bundesamts für Naturschutz (BfN)
Was sind nachhaltige Anlage zur Außenbeleuchtungen?
BfN-Schrift 543

Stellungnahme des Bundesamts für Naturschutz (BfN)
Warum weniger Lichtverschmutzung?
BfN-Schrift 336

Sielmann-Stiftung: Kommunen als Netzwerker
Weiter zur Broschüre