Hauptinhalte

Länderübergreifende Zusammenarbeit

Die Umweltministerinnen aus Hessen und Thüringen, Priska Hinz und Anja Siegesmund besuchten heute gemeinsam die Rhäden-Schutzgebiete.

 

Weiterlesen

Hessen auf dem Weg zum Ökomodellland

Landwirtschaftsministerin Priska Hinz: „Mit fünf neuen hessischen Ökomodellregionen werden knapp zwei Drittel der Landesfläche abgedeckt. So tragen wir den Erfolg der Ökomodellregionen in die Fläche.“

 

Weiterlesen

5 Mio Euro für neue Amphibienschutzanlagen

Al-Wazir / Hinz: "Natur- und Tierschutz wird auch an bestehenden Straßen groß geschrieben."

 

Weiterlesen

2. BioDiv-Konferenz Ulrichstein

Zweite Biodiversitätskonferenz in Ulrichstein - von Sumpf-Fetthenne, Rhön-Quellschnecke und Blühstreifen

 

Weiterlesen

Artenreicher, blühener Wegrain

UN zeichnet NABU-Ortsverein aus

„Zum Erhalt und dem Schutz der biologischen Vielfalt braucht man das Engagement vieler helfender Hände.

 

Weiterlesen

Für Natur. Für Vielfalt. Für uns.

Umweltministerin Priska Hinz stellt 10- Punkte Naturschutzkampagne vor - dazu auch eine Öffentlichkeitskampagne mit Mitmach-Aktion für Bürgerinnen und Bürger.

 

Weiterlesen

Feldhamster

Neues Schutzprogramm für Rebhuhn, Feldlerche & Feldhamster als Leitarten der Feldflur

Umweltministerin Priska Hinz:

„Der drastische Verlust an biologischer Vielfalt im Offenland kann gestoppt werden.
Unser neues Schutzprogramm liefert einen wichtigen Baustein zum Erhalt stark gefährdeter Arten.“

 

Weiterlesen

Grünes Klassenzimmer der Landesgartenschau bietet spannenden Zugang zur Natur

Staatssekretärin Dr. Tappeser eröffnet das „Grüne Klassenzimmer" der 6. Hessischen Landesgartenschau in Bad Schwalbach

 

Weiterlesen

Bechtsteinfledermaus

Erfolgreiches Schutzprojekt für Bechsteinfledermaus

Umweltministerin Hinz bei Vorstellung der Ergebnisse des Projektes „Förderung eines Kolonieverbundes der Bechsteinfledermaus                                                    im europäischen Populationszentrum.“

 

Weiterlesen

"Neue Chance für die seltene Heide-Wicke"

NABU, BVNH und Botanischer Garten Frankfurt bringen vom Aussterben bedrohte Pflanzenart zurück in den Spessart.

 

Weiterlesen