Hauptinhalte

Schulwandern - Draußen erleben. Vielfalt entdecken. Menschen bewegen

Natur unmittelbar erleben, Vielfalt entdecken, in Bewegung sein, den Blick schärfen, Verstehen und Handeln können. Regelmäßige „Wandertage“ in schulnaher Umgebung bieten unglaublich viele Lern- und Erfahrungschancen. Die Schüler und Schülerinnen lernen genau hinzuschauen. Sie schärfen ihren Blick für Details und nehmen Veränderungen der natürlichen Umgebung im Jahresverlauf oder durch andere Einflüsse bewusst und reflektiert wahr. Das öffnet den Blick für die Zusammenhänge, Einflüsse und Abhängigkeiten in der Natur. Außerschulische Lernerfahrungen verbunden mit Bewegung und gemeinsamem Naturerleben wirken sich zudem positiv auf das Lernen allgemein und das soziale Miteinander in der Schule aus.

Diese Erfahrung haben viele Schulen in Skandinavien mit dem Modell der Uteskole, der „Draußenschule“, gemacht. Hier setzt das Projekt „Schulwandern“ des Deutschen Wanderverbandes und seines wissenschaftlichen Projektpartners, der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, an. Schulen in ganz Deutschland sollen angeregt werden, regelmäßige Draußentage und Wander-Aktivitäten zur biologischen Vielfalt einzuführen und als selbstverständliche Ergänzung zur abstrakten Wissensvermittlung in den Schulalltag einzubinden. Ziel ist es bundesweit Schüler/-innen, Lehrer/-innen und weitere Projektbeteiligte stärker für die Bedeutung und Schutzwürdigkeit der biologischen Vielfalt zu sensibilisieren. Auf diese Weise sollen sie letztlich auch befähigt werden, gesellschaftliche Verantwortung für die biologische Vielfalt zu übernehmen, die auf eigener Natur-Erfahrung beruht.Mitmachen können Schulklassen und Schülergruppen aller Altersstufen und Schularten, die zwischen dem 1. Mai und 31. Juli eine Wanderung durchführen und diese auf www.schulwandern.de dokumentieren. Alle die sich zum Wettbewerb anmelden, erhalten zur Vorbereitung ihrer Wanderung altersgemäße Ideen-Set´s im Klassensatz. Ein Teil des Ideen-Set's ist eine "Wander-Erlebnis-App“. Diese App ist als Plattform angelegt, mit der Sie Ihre Wanderungen in einer Karte darstellen und Hotspots biologischer Vielfalt per GPS und Foto auf Ihrer Route lokalisieren können. 

Der Deutsche Wanderverband führt im Rahmen der vom Bundesumweltministerium (BMUB) und vom Bundesamt für Naturschutz (BfN) jährlich durchgeführten Wandertage zur biologischen Vielfalt in den Jahren 2014-2016 Schulwander-Wettbewerbe durch und prämiert innovative Ideen. Zu gewinnen gibt es z.B. eine vom Jugendherbergswerk gestiftete Klassenfahrt im Wert von 1.500 Euro, Koffer mit GPS-Geräten, einen Entdecker-Rucksack für die gesamte Klasse und tolle Preise von KOSMOS.

Zur Anmeldung geht es hier: http://www.schulwandern.de/html/seiten/text.phtml?nav=391&lang=de


Die App gibt es kostenlos hier:

Google: https://play.google.com/store/apps/details?id=de.schulwandern.app

iOS: https://itunes.apple.com/us/app/wander-erlebnis-app/id1080700085?l=de&ls=1&mt=8

Zurück