Hauptinhalte

Projektdetails

Förderung der Barbe

Projektträger

AuGe Wetterau e.V.

Beschreibung

Durch Einbau von Kiesdepots in den Flusslauf der Nidda werden Habitate für der Ablaichen und das Aufwachsen der Jungen geschaffen. Die Maßnahmen werden durch die AuGe Wetterau e. V. durchgeführt und z. T. aus Mitteln der Hessischen Biodiversitätsstrategie bezuschusst.

Laufzeit/Status

seit 2013

Landkreis/Stadt

Wetteraukreis

Finanzierung/beanspruchte Förderung

Spenden/Eigenmittel und HBS

Kontaktdaten

AuGe Wetterau und UNB Wetteraukreis

Webseite

http://auge-wetterau.de/