Hauptinhalte

Projektdetails

Förderung eines Kolonieverbundes der Bechsteinfledermaus im europäischen Populationszentrum - Entwicklung und Umsetzung von effizienten Schutzmaßnahmen zur Integration in die forstliche Bewirtschaftung

Projektträger

Naturpark Rhein-Taunus Veitenmühlweg 5 65510 Idstein

Beschreibung

Innerhalb der vier Projektjahre werden Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in den Wäldern des Naturparks, der sich mit 810 km2 über weite Teile des Rheingau-Taunus-Kreises und Wiesbadens erstreckt, zunächst sogenannte „Wochenstubenkolonien“ der Bechsteinfledermaus aufspüren, das heißt, die weiblichen Tiere und die Jungtiere in ihren Baumhöhlen finden. Dann sollen deren Wanderungen zwischen verschiedenen Baumhöhlen im Lebensraum beobachtet werden. Dazu werden Netzfänge, Fledermaus-Detektoren und winzige Telemetriesender eingesetzt. Gemeinsam mit den Förstern und Waldeigentümern erfolgt eine Auswertung der gefundenen Bewegungsmuster unter Berücksichtigung der Waldbewirtschaftung. Die Kartierungsdaten werden der Naturschutzdatenstelle des Landes Hessen zur Verfügung gestellt und ergänzen den dortigen Datenbestand. Für das Gebiet, in dem die Bechsteinfledermaus siedelt, wird darauf aufbauend wieder gemeinsam mit den Waldeigentümern und Förstern ein flächenscharfes Maßnahmenkonzept entwickelt, mit dessen Hilfe in den noch nicht besiedelten Waldflächen die Bedingungen für eine Besiedlung verbessert werden können. Diese Aktivitäten sollen in die laufende forstliche Bewirtschaftung eingebunden werden. Prinzipiell soll dieser Maßnahmenkatalog bundesweit anwendbar sein. Weitere Informationen in angefügter Pressemitteilung zum Projektstart bzw. der Projektinfo. In Kürze (September) wird auch unser Projektflyer fertiggestellt sein, den wir Ihnen dann gerne auch als pdf zur Verfügung stellen.

Laufzeit/Status

Juli 2013 – Juni 2017 (4 Jahre)

Landkreis/Stadt

Rheingau-Taunus-Kreis

Finanzierung/beanspruchte Förderung

Mittel des BMUB, des Rhein-Taunus-Kreis und der Stadt Wiesbaden

Kontaktdaten

Naturpark Rhein-Taunus Veitenmühlweg 5 65510 Idstein Fon: +49 (0)6126-4379

Webseite

http://www.bechsteinfledermaus.eu/