Hauptinhalte

Projektdetails

Koordination und Maßnahmenumsetzung zur Verantwortungsart Arnica montana im Main-Kinzig-Kreis

Projektträger

Main-Kinzig-Kreis

Beschreibung

Mit dem Projekt soll sichergestellt werden, dass wirksame Maßnahmen zur Erhaltung und Erweiterung der Arnika-Vorkommen im Main-Kinzig-Kreis an möglichst vielen Standorten umgesetzt werden. Doppelarbeiten sollen vermieden und die Effizienz der einzusetzenden finanziellen Mittel erhöht, aber auch Synergieeffekte mit anderen Projekten genutzt werden. Die hierzu erforderliche Koordination vor Ort sowie die notwendigen Aktivitäten erfolgen in enger Abstimmung zwischen der Unteren Naturschutzbehörde und dem Landschaftspflege-verband Main-Kinzig-Kreis e.V. als Kooperationspartner des Kreises.

Laufzeit/Status

12.11.2015-31.12.2019

Landkreis/Stadt

Main-Kinzig-Kreis

Finanzierung/beanspruchte Förderung

Land Hessen

Kontaktdaten

naturschutzbehoerde@mkk.de

Webseite

www.mkk.de