Hauptinhalte

Projektdetails

Imker AG

Projektträger

St. Angela-Schule Königstein

Beschreibung

Wir beschäftigen uns mit allem rund um die Imkerei. Mit dem Erlös aus dem Verkauf von Bienenprodukten (Honig, Wachskerzen, Lippenbalsam) und kreativen Projkten finanzieren wir Bienenkästen in Sambia. Diese erhalten ehemalige Wilderer rund um den Luangwa Nationalpark, die Drahtschlingen und Flinten abgeben um sich zu Farmern und Imkern umschulen zu lassen. Die Kästen werden in Bäumen aufgehängt und die so entstehenden Bienenwälder sind geschützt vor der allgegenwärtigen illegalen Abholzung zur Holzkohlegewinnung. Die Kästen werden vor Ort gebaut und geben den Menschen Arbeit. Damit schützen wir nicht nur die Bienen Daheim, sondern z.B. Elefanten in Sambia, geben den Menschen vor Ort eine Lebensperspektive ohne Wilderei, schützen über die Bienenwälder die Bäume und das Kleinklima und sorgen durch die angesiedelten Bienenvölker für eine bessere Bestäubung und größere Erntemenge für die Kleinfarmer in Sambia. MitstreiterInnen sind immer herzlich willkommen!

Laufzeit/Status

Seit 1987

Landkreis/Stadt

Hochtaunuskreis

Finanzierung/beanspruchte Förderung

Genau Die Umweltlotterie Hessens (https://www.genau-lotto.de/)

Kontaktdaten

ute-herrmann@t-online.de

Webseite

Bilder

Herrmann
Herrmann
Herrmann
Herrmann
Herrmann
Herrmann
Herrmann