Hauptinhalte

Projektdetails

Vermehrung und Anpflanzung der Anhang V-Art Arnika im Werra-Meißner-Kreis

Projektträger

Geo-Naturpark Frau-Holle-Land

Beschreibung

Arnika ist nach der Bundesartenschutzverordnung besonders geschützt. Die Bestände in Hessen sind in den letzten Jahren stark zurückgegangen. Ziel des Projekts ist die Erarbeitung eines übertragbaren Managementkonzeptes in Form eines Praxisleitfadens für Akteure im Naturschutzmanagement. Dafür findet die Vermehrung und Anzucht von Arnikapflanzen statt, sowie deren Pflanzung auf dafür vorher ausgewählten und vorbereiteten Flächen mit einem anschließenden jährlichen Monitoring.

Laufzeit/Status

6

Landkreis/Stadt

Werra-Meißner-Kreis

Finanzierung/beanspruchte Förderung

ONB, RP Kassel

Kontaktdaten

Herr Herbort, RP Kassel, helmut.herbort@rpks.hessen.de

Webseite