Hauptinhalte

Projektdetails

Sicherung der Populationen des seltenen Gartenschläfers auf Wiesbadner Streuobstwiesen

Projektträger

AG Gartenschläferschutz in Hessen

Beschreibung

Verantwortungsart Deutschland: Erhöhung des Quartierangebotes für den Gartenschläfer in seinem natürlichen Lebensraum Streuobstwiese. Es ist mit einem deutlichen Anstieg der Populationsdichte dieser Art zu rechnen. Durch eine entsprechende Habitatanalyse sollen differenzierte Aussagen zu den Parametern für das Vorkommen erarbeitet und in einer Handlungsanweisung aufgenommen werden. Begleitend sind eine Ausstellung und eine weitere Aktion für den Gartenschläfer vorgesehen.

Laufzeit/Status

2016 2017 2018

Landkreis/Stadt

Wiesbaden

Finanzierung/beanspruchte Förderung

6.760 €

Kontaktdaten

godmann@t-online.de

Webseite