Hauptinhalte

Webcams zur Vogelbeobachtung

Frühlingszeit - Brutzeit

Verschiedene Vogelarten bei der Brut und Aufzucht beobachten!

Es ist wieder soweit - der Frühling ist da und viele Zugvögel kehren Anfang März (viele sogar bereits Ende Februar) zur Brut und Aufzucht ihrer Jungen aus ihren Winterquartieren im Süden von Europa oder aus Afrika zurück nach Deutschland. Sie fliegen in Schwärmen am Himmel entlang, denn Zugvögel sind selten alleine unterwegs. Die Leitvögel fliegen dem Schwarm voraus - sie kennen den Weg am besten. Unter Ihnen sind Kraniche, Starre, Störche, Kuckuck und noch viele weitere Vogelarten.

© www.freepik.com

Bildquelle: © www.freepik.com

 

Aber auch unsere heimischen Vögel - wie beispielsweise die Blaumeise-, welche in Deutschland überwintern, beginnen nun mit der Brut. Möchten Sie die Blaumeise beim brüten und schlüpfen ihrer Jungen beobachten? Dann schauen Sie doch mal hier

Mit den Vogelbeobachtungskameras (Vogel-Webcams) welche in unmittlerbarer Nähe der Nester oder auch Nistkästen angebracht sind, kann man die Brut rund um die Uhr beobachten, ohne dass der Vogel dabei gestört wird. 

 

Weitere Vogelbeobachtungskameras

(einige Webcams sind nur während der jeweiligen Brutsaison online)

 

  Blaumeise:

Webcam

  Schleiereule:

Webcam

  Fischadler:

Webcam

  Star:

Webcam

  Kaiseradler:

Webcam

  Steinkauz:

Webcam

  Kohlmeise:

Webcam

  Turmfalke:

Webcam

  Kormoran:

Webcam

  Uhu:

Webcam

  Löffler:

Webcam

  Wanderfalke:

Webcam

  Mauersegler:

Webcam

  Weißstorch:

Webcam

  Mehlschwalbe:

Webcam

     
  Saatkrähe:

Webcam

  Futterstelle:

Webcam

 

Sie kennen weitere Vogelüberwachungskameras?

… gerne können Sie eine E-Mail mit dem Link zu der jeweiligen Kamera an unsere Geschäftsstelle senden. Wir freuen uns über Ihre Vorschläge!

 

Eine Auflistung zu den Brutzeiten, Brutdauer und der Nestlingdauer der einzelnen Vogelarten finden Sie hier zum Download: