Biodiversität in Hessen

Für uns und nachfolgende Generationen

Naturschutz in Hessen

Ministerin Priska Hinz unterwegs mit Bürgerinnen und Bürgern in der Natur während der Sommertour 2019.

"Oft sind es die kleinen Schritte, die zählen. Das gilt insbesondere für den Naturschutz, denn hier können kleine Veränderungen schon viel bewirken."

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

ganz gleich, ob Sie auf Ihrem Balkon oder in Ihrem Garten Rückzugsorte für Vögel und Insekten schaffen oder Wildblumen säen – die Natur wird es Ihnen danken. Um mehr Bewusstsein für die Bedeutung der Biologischen Vielfalt, der Ökosysteme und des Schutzes der Natur zu schaffen, hatte das Hessische Umweltministerium 2018 die Naturschutzkampagne Hessen. Für Natur. Für Vielfalt. Für uns. ins Leben gerufen. In Mitmachaktionen waren alle Bürgerinnen und Bürger Hessens dazu aufgerufen, die schützenswerte und faszinierende Vielfalt der heimischen Natur kennenzulernen und persönliche Erfahrungen mitzuteilen. Dieses Engagement ist weiterhin dringend notwendig. Praxistipps zeigen, wie sich Naturschutz mit wenig Aufwand im Alltag umsetzen lässt. Für den Erfolg fehlt uns jetzt nur noch eins: Ihre Mithilfe! Also schließen Sie sich uns an und machen Sie sich für die Biologische Vielfalt in Hessen stark!

Priska Hinz
Hessische Ministerin für Umwelt, Klimaschutz,
Landwirtschaft und Verbraucherschutz

bild

Kennen Sie schon den Wandkalender 2021 des Hessischen Ministeriums für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz? Tolle Fotos und wissenswerte Fakten zu den Tierarten der Natura 2000-Gebiete warten auf Sie! Außerdem stellen wir Ihnen pro Monat eine aktive Artenschützerin vor. Hier geht es zum Kalender